Die Junge Union Oberbalbach ist ein Ortsverband und ist der Jungen Union Deutschlands zugehörig. Im Moment sind in unserem Ortsverband 24 Mitglieder tätig, wobei wir uns immer über Zuwachs freuen! Der "Frauenanteil" ist bei uns sehr hoch: Knapp 70 Prozent der Mitglieder sind Mädels!

Eine starke Vertretung vor Ort ist entscheidend für die Umsetzung und Durchführung von Aktionen und Projekten und auch für die entsprechende Außenwahrnehmung in der Gesellschaft. Am 03. Mai 2009 fand unsere Gründungsversammlung im Bürgersaal in Oberbalbach statt. Wir wollen besonders die Interessen der Jugendlichen ins Auge fassen und mit Nachdruck vertreten.

Fragen und Antworten zur Jungen Union

Die Junge Union Oberbalbach - was ist das überhaupt?

Die JU Oberbalbach ist eine Gruppe junger, engagierter Leute die sich für ihren Heimatort stark machen wollen und besonders die Interessen der Jugendlichen vertreten. Wir wollen der Anwalt der jungen Generation sein. Aber auch gemeinsame Aktionen mit dem Ortschaftsrat, dem CDU Ortsverband oder anderen JU-Verbänden im Kreis stehen auf dem Programm.

Auch das gesellige Beisammensein kommt bei uns nicht zu kurz: ein Grillfest, eine Fahrt nach Berlin oder einfach nur ein Treffen zum gemütlichen Austausch gehören einfach dazu.

Wie oft trefft ihr euch?

In der Regel treffen wir uns zu unseren Sitzungen 3-4 Mal im Jahr. Dazu kommen noch gesonderte Veranstaltungen, Ausflüge (z.B. vom Stadtverband) sowie Sitzungen vom Stadt- bzw. Kreisausschuss für die entsprechend gewählten Mitglieder.

Wer darf alles "mitmischen"?

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit sich an den Ideen und Gesprächen zu beteiligen. Der Vorstand des Ortsverbandes entscheidet dann über die Umsetzung der Ideen.

Wer kann alles Mitglied werden?

Alle, die zwischen 14 und 35 Jahren sind können in der Jungen Union Deutschland Mitglied werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell 13 Euro im Jahr im Main-Tauber-Kreis.

Welche Unternehmungen stehen auf dem Programm?

In der Jungen Union arbeiten wir ganz nach dem Motto "Party and Politics": Neben unserer politischen Arbeit vor Ort und in den übergeordneten Verbänden, sollen auch nicht die geselligen Aktivitäten bei uns zu kurz kommen. So sind Unternehmungen wie Kanufahren, eine Fahrt nach Berlin, Grillabend, Kneipentour usw. nur einige unserer Freizeitaktivitäten. Für uns ist es wichtig unseren Mitgliedern den Spaß an der politischen Arbeit und das freundschaftliche Miteinander in der JU nahe zu bringen, nach dem Motto: Es gibt wenig was wir schaffen können, wenn wir uneins sind, aber es gibt wenig was wir nicht schaffen können, wenn wir eins sind.

Kann jeder Mitglied werden?

Im Prinzip schon! Man sollte aber schon ein gewisses Interesse haben, sich zu engagieren und einzubringen und sollte auch bereit sein bei uns einige Stunden Arbeit zu investieren. Auch wir sind bei vielen Veranstaltungen dabei und so sind hin und wieder viele fleißige Hände notwendig. Die politische Einstellung sollte natürlich auch passen!

Muss man politisches Vorwissen haben?

Nein, muss man nicht. Mit der Zeit kommt das von alleine immer mehr. Man sollte aber sich schon für Politik etwas interessieren und sich vor allem einbringen wollen.

Jetzt Mitmachen!

Hast du Lust bekommen bei der Jungen Union Oberbalbach mitzumachen? Bist du zwischen 14 und 35 Jahren? Dann werde Mitglied bei uns in der Jungen Union.

Zum Online-Mitgliedsantrag kommst du HIER. (Bitte bei Online-Anmeldung bei Bemerkungen "Ich will Mitglied des Ortsverbandes JU Oberbalbach werden" dazuschreiben)

Bei Fragen zur Mitgliedschaft kannst du dich jederzeit an den Vorsitzenden Marco Hess wenden oder uns eine Nachricht schreiben.